Hamburgs stumme Wächter und die Liebe zum Detail

Hamburgs stumme Wächter und die Liebe zum Detail

Heute Abend gibt es nur schnell einen kurzen Einblick in meine Reise über Silvester und Neujahr nach Hamburg. Das schöne Städtchen bietet immer wieder jede Menge tolle Fotomotive und und wenn das Wetter mitspielt, hat man hier richtig viel Spaß mit der Kamera.

 

Manchmal lohnt es sich, den Blick auch mal nach oben zu richten und zu sehen, was sich dort so alles an schönen Motiven versteckt. Vieles entgeht einem – sei es auf Reisen oder auch in bekannten Gegenden. Lasst den Blick schweifen und betrachtet die Umgebung wie ein kleines Kind. Was würdet Ihr alles spannendes entdecken? Was seht Ihr ungewöhnliches? Vielleicht seht Ihr ein kleines Detail, was Euch sonst nie aufgefallen wäre, aber was nicht weniger schön ist, nur weil es im alltäglichen Gewusel untergeht. Du hast es entdeckt und findest es interessant? Dann halte es mit Deiner Kamera fest. Seien es die stummen Wächter einer Stadt, oder eine kleine Blume am Wegesrand. Alles hat seinen ganz besonderen Charme und zeigt im Detail betrachtet erst sein spannendes und interessantes Wesen.

 

Lasst bei Eurer nächsten Reise, oder auch im Alltag, einfach mal Euren Blick schweifen und versucht diese spannenden Details für Euch zu entdecken. Es wimmelt da draußen nur so vor toller Motive, wir müssen sie nur entdecken.

Stummer Wächter 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Comments ( 2 )

  • Sabine Neumann

    Nina ich hab’s schon immer gewußt.
    Du bist total verrückt und das auf eine Art und Weise die ich richtig gut finde!!

    • Nina

      🙂 Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen. Aber es hilft…

Give a comment