Ein Monat um Deine Kreativität zu pushen

Farbtober

Ein Monat um Deine Kreativität zu pushen

Nach einem Monat Blog-Pause gibt es nun endlich wieder einen neuen Artikel von mir. Nicht, dass ich im September auf der faulen Haut gelegen hätte… Vielmehr war ich mit dem Veranstalten meiner Webinare, der Erstellung meines ersten Video-Trainings (Blogfotos in Lightroom optimieren) und verschiedener Fotoshootings und Vorbereitungen für weitere Projekte beschäftigt.

Ein Ergebnis möchte ich Dir heute präsentieren – und Du bist herzlich eingeladen jetzt mit einzusteigen und den Oktober dazu zu nutzen Deiner Kreativität einen ordentlichen Schubs zu verpassen.

 

31 Tage – 31 Fotos

Ich bin auf Instagram regelmäßig aktiv und habe festgestellt, dass ich mich durch diese Plattform regelmäßig zu neuen Fotos inspirieren lasse und auch öfter Fotos mache. Ich finde es einfach toll, wie dort schnell Kontakte entstehen und man sich zu seinen Fotos austauscht. Da ich es liebe mir auf Instagram regelmäßig die unterschiedlichsten Fotos anzuschauen, habe ich mich einfach kurzerhand dazu entschlossen eine Challenge zu starten. Man muss übrigens nicht auf Instagram unterwegs sein, um an der Challenge teilzunehmen! Unten erkläre ich, wie man noch teilnehmen kann.

Zu gewinnen gibt es nichts – außer einer ordentlich gewachsenen Kreativität. Es geht darum, dass für jeden Tag im Oktober ein Foto gemacht und vor allem gepostet werden soll. Ich habe die Themen für jeden Tag vorgegeben und erstelle nun selber fleißig täglich ein neues Foto, das ich posten kann. Ich schummle bei der Challenge auch nicht – ich mache jeden Tag das Foto und habe mir keinen Foto-Katalog aufgebaut, den ich dazu verwenden könnte.

 

Was ist der Sinn dahinter?

Durch die fest vorgegebenen Themen sind wir gezwungen uns ein paar Gedanken zu machen, was wir für ein Foto zu dem Thema machen wollen. Wir müssen planen! Denn das vergessen wir viel zu oft. Wir machen auf die Schnelle ein Foto und wundern uns dann hinterher, dass das Foto einfach nicht so geworden ist, wie wir es gerne hätten. Irgendwas fehlt… Und das kann man mit einer guten Planung erreichen. Man kann sich besser darauf einstellen, was man fotografieren will, um ein Thema umzusetzen. Man kann sich Gedanken zur Bildgestaltung, Ausschnitt und Motiv machen und das so besser umsetzen, als wenn man auf die Schnelle seine Fotos macht.

Es geht also darum bewusst Fotos zu machen

Farbsalat_Instagram_Challenge

 

Oben siehst Du schon mal ein paar Fotos, die in den letzten Tagen entstanden sind. Du willst den Oktober auch so richtig durchstarten und Dich kreativ austoben? Dann musst Du einfach folgendes beachten:

 

  1. Schaue auf dem Bild unten, für welchen Tag Du welches Thema fotografisch umsetzen sollst
  2. Mache ein Foto passend zum Thema (egal mit welcher Kamera oder Smartphone)
  3. Poste Dein Foto entweder auf Instagram, Twitter oder Facebook und gib den Hashtag #farbtober an
  4. Unter dem Hashtag findest Du dann auch die Fotos der anderen Teilnehmer. Schau sie Dir an und lass Dich inspirieren.

Solltest Du kein Facebook, Twitter oder Instagram haben, mache die Fotos trotzdem und poste sie stattdessen auf Deiner Webseite. Denke dann aber daran, dass Du Deinen Blog unten in den Kommentaren erwähnst. So können alle Teilnehmer Deine Ergebnisse anschauen und sich inspirieren lassen. Ich finde es nämlich besonders interessant, wie unterschiedlich die verschiedenen Leute ein Thema fotografisch angehen.

Und solltest Du etwas später einsteigen (auch wenn der Oktober vielleicht schon längst vorbei ist): ganz egal – zieh es durch, fang jetzt an. Mache die Fotos für Dich und Deine Kreativität.

Bist Du dabei? Dann ist hier die Themen-Liste:

 

12088514_436978943153891_6345623730840209871_n

 

Ich bin gespannt auf Deine Fotos :-). Nicht länger warten. Schnapp Dir Dein Handy oder Deine Kamera und mache ein Foto. Jetzt!

 

 

Comments ( 4 )

  • Blitzmaerker

    Schade, hier ist leider nichts. Bei Twitter habe ich einige #farbtober Posts gefunden. Wie wäre es mit einem Review der Challenge ?

    • Nina

      Ich sollte wohl mal ein Review schreiben :-). Ich bin leider seit Ende letzten Jahres krank, weswegen der Blog etwas wenig Material bekommen hat. Ich bin aber wieder bereits fleißig am Planen neuer Artikel. Das wäre dann ein passender Kandidat.

  • Kira Stein

    Sehr interessant, ich bin auf die Endergebnisse gespannt!

    • Nina

      Ich sollte wohl endlich mal den Artikel dazu schreiben XD. In der Zwischenzeit kannst Du die Ergebnisse aber auf Instagram sehen, wenn Du nach #farbtober suchst :-).

Post a Reply