4 DIY Tipps, die Du unbedingt kennen solltest

4 DIY Tipps, die Du unbedingt kennen solltest

Es gibt ein paar ganz simple, aber tolle DIY Ideen, die Du unbedingt kennen solltest.

Ich habe heute für Dich 4 DIY Tipps herausgesucht, die man meiner Meinung nach auf jeden Fall kennen sollte – weil sie so simpel, wie effektvoll sind. Vielleicht kennst Du den ein oder anderen schon, aber es würde mich freuen, wenn ich Dir zumindest einen kleinen Tipp nennen kann, den Du bisher noch nicht kanntest. Also rede ich nicht lange herum, sondern lege einfach mal los mit meiner Liste:

Die Bokeh-Schablone

Das ist ein ganz toller Tipp, wie ich finde. Du brauchst lediglich etwas Pappe, eine Schere/Messer und Klebeband. Das war’s. Und dann lass Deiner Fantasie freien Lauf und probier einfach aus. Falls Dir Bokeh noch nichts sagt: das ist die schöne Unschärfe, die normalerweise so schöne kreisförmige Blobs in Deinem Fotohintergrund bildet. Je nach Objektiv bekommst Du ein mehr oder weniger schönes Ergebnis. Und mit einer Bokeh-Schablone hast Du noch ein kleines bisschen mehr Gestaltungsmöglichkeit, was die Form Deines Bokehs betrifft. Hier ein schönes Beispiel für ein Bokeh:

Fotografie-DIY Tipps - Blüten

Backdrops

Wenn man sein Motiv vor einem neutralen Hintergrund fotografieren möchte, dann braucht man idealerweise einen Backdrop. Kostet aber Geld, hat man ja nicht unbedingt zur Hand, wenn man kurzfristig beschließt Fotos zu machen, bzw. ist vielleicht auch einfach zu langweilig. Hier findest Du für solche Fälle einige Tipps und Ideen, wie Du einfach und schnell Dir einen ausgefallenen Hintergrund basteln kannst. Sehr schöne Auflistung.

Light-Painting

Lightpaintig ist eine tolle Sache. Hier kann man seiner Kreativität so richtig freien Lauf lassen und mit Fotos und Licht selber eigene Bilder malen. Klingt schräg, macht aber richtig viel Spaß und es lässt sich so einfach ausprobieren. In diesem Artikel findest Du jede Menge Tipps und gute Informationen, wie Du mit Lightpainting einzigartige Bilder kreieren kannst.

Reflektor einfach selber gebastelt

Und schlussendlich noch verschiedene Möglichkeiten selber einen Reflektor zu basteln. Sehr nützlich, falls Du an einem Sonntag beschließt Fotos zu machen und Du bekommst nirgendwo einen Reflektor her. Hier zwei Varianten für Dich:

Goldener Reflektor

Silber-Reflektor

 

Wie Du siehst – das sind kleine Tipps, die aber schnell und günstig umgesetzt sind. Mit denen kannst Du definitiv etwas mehr aus Deinen Bildern rausholen. Gerade die Bokeh-Schablone ist so ein Punkt, den ich endlich mal selber austesten möchte – schließlich ergibt es einen so schönen kleinen Effekt in den eigenen Bildern.

Welchen DIY-Tipp magst Du besonders? Gibt es einen anderen, den Du dieser Liste ergänzen würdest? Dann hinterlasse einen kurzen Kommentar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

No Comments

Give a comment